Tauchausbildung


... in der TSG München e.V.

Die Tauchausbildung in der TSG München e.V. orientiert sich an den Richtlinien des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST) und der Confederation Mondiale des Activitees Subaquatiques (CMAS). Dadurch wird gewährleistet, dass Ihr eine fundierte Tauchausbildung erhaltet, so dass Ihr überall auf dem Globus sichere Tauchgänge bestreiten könnt und Euch dabei umweltbewusst verhaltet.

Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen kann bei uns jeder das Tauchen erlernen, bzw.seine taucherischen Fähigkeiten erweitern. Für das Training im Hallenbad stehen sechs staatlich geprüfte Übungsleiter und ein Tauchlehrer zur Verfügung, die Ausbildung im Freiwasser wird entweder durch unsere Übungsleiter oder durch VDST / CMAS - Tauchlehrer aus befreundeten Vereinen durchgeführt.

Diese Spezialkurse werden teilweise von der TSG München e.V. oder von anderen BLTV Vereinen durchgeführt. Die jeweilige Kursankündigung findet Ihr entweder im "Sporttaucher", den jedes VDST Mitglied erhält, im "Taucherblatt`l" des BLTV, welches im Vereinsheim ausliegt, oder auf den Internetseiten des BLTV und des VDST.

Weitere Informationen zur Tauchausbildung und zu aktuellen Tauchkursen erhaltet Ihr natürlich auch direkt bei einem unserer Ausbilder. Außerdem könnt Ihr Euch die DTSA-Ordnung bzw. die Spezialkurs-Ordnung auf der Homepage des VDST herunterladen.

 
Weitere Beiträge...